Neues Jahr, neues Heiratsglück

Kamen. Sich das Ja-Wort zu geben und damit offiziell ein gemeinsames Leben zu beschließen, gehört wohl zu den wichtigsten, aber auch romantischsten Entscheidungen, die ein verliebtes Paar treffen kann. Soll der Hochzeitstag zum schönsten Tag im Leben werden, stehen viele Vorbereitungen an.

Hilfestellung ist in Sicht: „Neues Jahr, neues Heiratsglück!“ heißt es nämlich am Sonntag, 13. Januar, wenn die Stadthalle ihre Pforten für die bereits 9. Kamener Hochzeitsshow öffnet. Auch diesmal wird sich ab 13 Uhr alles um das Thema Heiraten im Jahr 2013 drehen. Zahlreiche Aussteller, eine große Verlosung und zwei Brautmodenshows (Beginn 14 und 16 Uhr) auf einem langen Catwalk zählen zu den Highlights dieser mittlerweile traditionellen Hochzeitsmesse in Kamen. Der Eintritt ist wie in den Vorjahren frei.

Auch auf der 9. Kamener Hochzeitsshow werden die Teilnehmer und Aussteller aus den verschiedensten Bereichen in angenehmer Atmosphäre rund um ihre Dienstleistungen informieren.

Nach den vergangenen erfolgreichen Hochzeitsmessen ist diesmal Ralph Bisdorf (Photoshop Bisdorf in Kamen) bei der Planung und Umsetzung dieser einmaligen Veranstaltung dabei. „Dieses Jahr bieten wir den Hochzeitsinteressierten eine breite Auswahl an lokalen Firmen und Dienstleistern, die informativ und mit viel Unterhaltung einen gelungenen Messetag rund ums Thema Hochzeit für die Besucher garantieren“, erzählt Ralph Bisdorf, der in Zusammenarbeit mit der Kamener Betriebsführungsgesellschaft mbH (Stadthalle Kamen) und der Firma Vida Media und Events die Kamener Hochzeitsshow organisiert.

Doch nicht nur die Information rund um die Produkte, sondern auch die zwei großen Modenshows mit Brautkleidern und vielem mehr, präsentiert von „Senorita“, dem Braut- und Abendmodegeschäft aus Lünen und dem Herrenausstatter „Art of Men by Georg Leist!“ aus Dortmund, werden für einen kurzweiligen Nachmittag sorgen.

„Halbes Brautkleid“ zu gewinnen

Das Modegeschäft „Senorita“ besitzt im Kreis Unna das größte Studio auf den Messen und wird rund 100 Kleider in der Kamener Stadthalle zur Show stellen.

Angefangen von der Auswahl der Location, dem richtigen Brautkleid und Bräutigamanzug bis hin zu den richtigen Ringen, der nötigen Musik und dem Blumenschmuck wird alles geboten. Präsent in der Stadthalle ist auch das Kamener Standesamt, das an diesem Tag mit seinen Mitarbeitern über die formellen Voraussetzungen einer Heirat informiert. Ein Blick in das Standesamt ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Unter allen anwesenden Gästen gibt es dazu eine Verlosung, bei der es zahlreiche interessante Preise zu gewinnen gibt. Als Hauptpreise werden ein „halbes Brautkleid“ sowie eine komplette musikalische Gestaltung einer Hochzeitsfeier verlost.

Einlass in die Kamener Stadthalle ist um 13 Uhr, die erste Show beginnt um ca. 14 Uhr, die zweite um 16 Uhr. Vor und nach der Show haben die Besucher die Möglichkeit, sich bei den einzelnen Ausstellern über die einzelnen Dienstleistungen zu informieren.

Stadthallen-Geschäftsführer Franz-Peter Herrmann sieht die Show fest im Veranstaltungskalender. „Wir bieten zu Dortmund und Münster eine ideale Nische für Brautpaare in Kamen und unseren Nachbarstädten Bergkamen, Lünen und Unna. Die gute Beratung in einem persönlichen Ambiente spricht dabei eindeutig für uns“, sagt Herrmann.