Tagesausflug zum Weinfest in Unkel

Am ersten Septemberwochenende findet das traditionelle Wein- und Heimatfest in Kamens Partnerstadt Unkel am Rhein statt. Die Stadtverwaltung bietet am Samstag, 6. September, einen Tagesausflug nach Bad Hönningen mit anschließendem Besuch des Wein- und Heimatfestes in Unkel an.Nach einigen Stunden zur freien Verfügung in Bad Hönningen fahren die Busse in die Partnerstadt in Rheinland-Pfalz, in der um 15 Uhr die Weinkönigin Burgundia Nina I. das Zepter von Burgundia Michelle I. übernehmen wird.

Kunst, Tanz und Feuerwerk

Wie in den Vorjahren verbindet Unkel Wein und Kunst. Kunst in den „Unkeler Höfen“ ist eine ungewöhnliche und stimmungsvolle Kunstpräsentation, eingebettet in das Ambiente idyllischer Höfe, Gärten und Parks an ganz unterschiedlichen historischen Orten im Herzen von Unkel. Wegweiser im Ort führen zu den Ausstellungen zahlreicher Künstler aus Deutschland und den Niederlanden. Die Band Zündstoff sorgt für Tanz und Stimmung auf dem Festplatz. Gegen 22 Uhr wir ein Feuerwerk am Rhein abgebrannt.

Im Reisepreis von 32 Euro ist der Bustransfer ab/bis Kamen enthalten. Anmeldung im Rathaus, Raum 116, 1. Obergeschoss oder unter der Rufnummer 02307 148-2102.