Ab Freitag steht der Maibaum wieder auf dem Markt – Ab 16 Uhr beginnt das Aufstellen

Kamen. Am Freitag (22. April 2016) ist es soweit und der Kamener Maibaum wird wieder auf dem Alten Markt aufgestellt. Nun hofft der Maibaumverein, dass das Wetter hält und möglichst viele Besucher Zeugen der aufwendigen Aufstellungsaktion werden.

Der Startschuss für die feierliche Prozedur fällt bereits um 12 Uhr, wenn die Buden und Bänke für die Besucher aufgebaut werden. Ab 16 Uhr beginnt das Aufstellen offiziell und dann gibt es Bier, Wein, Prosecco sowie alkoholfreie Getränke und Bratwurst – dazu können Besucher dabei zusehen, wie Bernhard Büscher mit tatkräftiger Unterstützung den Kranz bindet und dazu das ein oder andere Mailied anstimmen wird. Ausgestellt sein wird zu dieser Zeit auch noch der Bürgerring und die Spitze des Maibaums.