Fraktionsvorstand besucht Löschgruppe Heeren-Werve

Der Vorstand der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kamen hat sich am Montag im Feuerwehrhaus der Löschgruppe Heeren-Werve an der Mittelstraße über die vergangenen und zukünftigen Baumaßnahmen informieren lassen.
Löschgruppenführer Norbert Klein zeigte den Lokalpolitikern die neuen Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr, die ein neues Zuhause in angrenzenden Wohnräumen gefunden hat.
Im kommenden Jahr wird es weitere Investitionen in den Heeren-Werver Feuerwehr-Standort geben, berichtete Fraktionsvorsitzender Daniel Heidler nach dem Abschluss der Haushaltberatungen. Auf diese Neuerungen am Standort freuen sich die Verantwortlichen der Löschgruppe, werden diese doch dringend am Standort benötigt.
Zum Abschluss des sehr informativen Gespräches gab die Führung des Löschzuges der SPD-Fraktion noch einige Hinweise für die Zukunft mit auf den Weg. Diese wird die SPD-Fraktion im neuen Jahr in einem Fraktionsarbeitskreis „Feuerwehr“ erörtern.
„Für uns als Lokalpolitiker und Ratsfraktion ist es wichtig, auch neben den traditionellen Jahresempfängen der Kamener Feuerwehren Gespräche mit unseren Feuerwehrleuten zu führen“, sagte Daniel Heidler abschließend.

Quelle: SPD-Fraktion Kamen