Sauberes Südkamen

Endlich war es wieder soweit. Zweinmal wegen Corona, einmal wegen unerwarteten Schnellfall ausgefallen , sorgten die Südkamener Vereine am 7..5.2022 für eine saubere Unnaer Straße bis zum Kauflandgelände. Vor allem im Bereich Fußgängerbrücke und bei Kaufland wurde man besonders fündig. Monitore, Dachpappen, Windeln, Einkaufswagen, Bierdosen und -flaschen, Kleidung wurden neben den üblichen Zigarretenschachteln, Kunstoffverpackungen, Papier und Plastiktüten gefunden.

Jenseits des Bürgersteigs bei Kaufland trennte der Zaun die tatkräftigen Helfer und Helferinnen vom Müll. Hier lagen etliche große Müllsäcke, die bestimmt demnächst die Platzpfleger von P3 entsorgen.

Ortsvorsteher Jürgen Senne beförderte dann mit einem geliehenen Anhänger den gesammelten Müll zur Deponie nach Heeren. Um 10.00Uhr in der Kleingartenanlage Schöner Fleck gestartet und mit Warnwesten,Greifzangen und Mülltüten ausgestattet endete die Aktion mit einer Bratwurst und Getränk beim gastgebenden Kleingartenverein. Petra Hartig als Vorsitzernde des runden Tisches bedankte sich bei allen Helfern und verteilte gemeinsam mit Heimatpfleger Peter Resler die gedruckten Abziehbilder des neuen Südkamener Wappenlogos.