OV-Methler ehrte Jubilare

Kamen-Methler. Am vergangenen Freitag feierte der SPD Ortsverein Methler mit über 80 Gästen, darunter Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek,  Landtagsabgeordnete Silvia Gosewinkel,  Unterbezirksvorsitzende Martina Förster-Teutenberg und Bürgermeisterin Elke Kappen, seine Jubilarehrung im Bürgerhaus Methler. Für insgesamt 830 Jahre SPD-Mitgliedschaft wurden in diesem Jahr 20 Jubilare geehrt.Die Festrede an diesem Abend hielt Thomas Kutschaty, Chef der Landes-SPD und Oppositionsführer im Landtag NRW. Von den Anfängen der Partei im Jahre 1863 bis heute, so stellte Kutschaty unmissverständlich klar, seien die Basis und  das Herzstück der Partei, die Ortsvereine und deren  Mitglieder. Hier vollziehe sich die politische Willensbildung von unten nach oben. Weiterhin berichtete Kutschaty in humorvoller Weise über die Arbeit der neuen Landtagsfraktion, machte aber zugleich auf aktuelle Probleme und Notlagen aufmerksam. Für die Treue zur SPD gratulierte Thomas Kutschaty und der Vorstand folgende Genossinnen und Genossen: für 10 Jahre Mitgliedschaft Angelina Knipping und Thorsten Bodenstedt; 25 Jahre zugehörig sind Dr. Birgit Schneider-Bönninger,  Wilma Neumann und Gerd Eisenhardt; 40 Jahre dabei sind Ulrike Skodd, Margitta Wunsch und Volker Gruber; für 50 Jahre geehrt wurden Ferdinand Hanke, Winfried Heß, Hermann Hupe, Günter Knaak, Werner Knöpper, Manfred Neumann, Ulrich Nixdorf, Klaus Scholz, Wolfgang Schwake, Ronald Sostmann und Doris Steeg; gar 65 Jahre bei der SPD ist Heinz Kuhle. Mit einem anschließenden Abendessen, der traditionellen Tombola und vielen guten Gesprächen wurde noch lange in gemütlicher Runde gefeiert.

Quelle: Kamen-Web.de