Übersicht

Meldungen

Herzlich Willkommen in Heeren-Werve: Jutta Maeder und Ortsvorsteher Friedhelm Lipinski begrüßten am Mittwoch die neue Stadtteilmanagerin in Heeren-Werve, Mareike Kapels. Sie wird ab Februar das Zepter von Jakob Hamborg übernehmen.  Wichtige Anlaufstelle in der „Dorfmitte“ Wir haben den Besuch genutzt,…

Weihnachtsgruß der Bürgermeisterin

Liebe Kamenerinnen und Kamener, das Jahr 2021 neigt sich dem Ende. Auch dieses wird uns sicherlich in besonderer Erinnerung bleiben: Es war das zweite, in dem die Corona-Pandemie unseren Alltag maßgeblich geprägt hat. Doch es gibt einen Unterschied: Während wir…

RS1 und Zubringer – Ruhrparlament bringt Prüfauftrag auf den Weg

Guten Morgen. Hier eine Info aus dem Ruhrparlament: Der Radschnellweg 1 (RS1) soll auf der Köcknerbahn-Trasse entwickelt werden. Diese Streckenverbindung führt eng am Kamener Bahnhof vorbei, bezieht diesen aber nach aktueller Planung nicht ein. Der Bahnhof hat eine Schnittstellenfunktion zwischen…

Ortsverein Methler wünscht einen schönen vierten Advent

Der Ortsverein Methler hat sich für die Adventszeit einiges einfallen lassen: Vorlesepakete für alle Methleraner Kitas, Schokoladen-Weihnachtsmänner für Bürgerinnen und Bürger und musikalische Weihnachtsständchen am Seniorenzentrum. Wir wünschen Euch einen schönen vierten Advent. Der Vorstand SPD OV Methler…

Daniel Heidler – Rede zum Haushalt 2022

Hier lesen Sie die Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Daniel Heidler zum Haushaltsplanentwurf, der in der gestrigen Ratssitzung beschlossen wurde. Rede_zum_Haushalt_22 211209_Stellenplan_fuer_das_Haushaltsjahr_2022 Gebuehrenhaushalte_2022 Quelle: SPD-Fraktion  …

SPD-Fraktion wird dem Haushalt zustimmen

Die SPD-Fraktion ist sich nach ihrer Fraktionsklausur einig: Die Fraktion wird dem Haushalt und dem dazugehörigen Stellenplan für das Jahr 2022 zustimmen. „Für unsere Fraktion ist es wichtig, dass in Kamen weiterhin das Spannungsfeld zwischen notwendigen Investitionen in die Stadt…

Zeichen jüdischen Lebens in Kamen

Zu Erinnerung an die in der NS-Zeit vertriebenen und ermordeten jüdischen Bürgerinnen und Bürger Kamen finden sich in Kamen an 17 Stellen im Stadtbild Stolpersteine. Fast unauffällig gehen die mit der Zeit schwarzgefärbten Quadrate im Pflaster der Gehwege…

SPD Ortsverein Methler säubert Stolpersteine

Zum Gedenken an die Reichsprogromnacht 1938, die sich am 9.11. jährt, säuberte eine Abordnung des SPD Ortsvereines Methler die beiden Stolpersteine in der Robert-Koch-Straße in Methler. Dort lebte und arbeitete einst die jüdische Familie Rosenbaum aus Westick. Kurt Rosenbaum übernahm hier…

KAMENER SPD FEIERT WIEDERWAHL VON OLIVER KACZMAREK

Kamen. Mit einer überragenden Mehrheit wurde SPD-Bundestagskandidat Oliver Kaczmarek am gestrigen Wahlsonntag von seinem Kreis im Amt bestätigt. Er selbst erlebte die eigene Wiederwahl und den Wahlsieg der SPD in seiner Heimatstadt. So richtig feiern konnten in der Sesekestadt letztlich auch…