Lade Veranstaltungen

Maibaum wird am 27. April aufgestellt

Termin

Datum:
27. April
Zeit:
18:30 bis 20:00

Veranstalter

Maibaumverein

Veranstaltungsort

Alter Markt
59174 Kamen
Am 27. April wird der Maibaum wieder auf dem Marktplatz errichtet. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Kamen. In gut vier Wochen gehen auf dem Alten Markt wieder alle Blicke nach oben. Am Freitag, 27. April, baut der Maibaumverein wieder sein bestes Stück im Herzen der Stadt auf – natürlich wieder mit gewohnt buntem Rahmenprogramm.
Der Startschuss fällt wieder mit dem Binden des Kranzes, welches um 16 Uhr nach der Anlieferung durch den Treckerclub beginnen wird. Musikalisch wird dies von Saxofonist Bernd Weis begleitet. Bernhard Büscher, der Vorsitzende des Maibaumvereins, hat außerdem das Blasorchester „Musikfreunde Westfalenecho“ zur Aufstellung der Stahlkonstruktion eingeladen. Danach wird in den Abendstunden die lokale Band „Der kleine dicke Junge“ aufspielen. Das Technische Hilfswerk Kamen-Bergkamen wird wieder mit dem Mobilkran anrücken, um gegen 19 Uhr den Maibaum aufzustellen.

Der Verein, der sich dem Erhalt des Brauchtums verschrieben hat, startet personell verstärkt in die neue Maibaum-Saison. Bei der Jahreshauptversammlung ist mit Jürgen Schwarze erstmals ein Geschäftsführer gewählt worden. Aktuell hat der Verein 45 Mitglieder. Zudem feierte die Broschüre „Freunde als aller Welt – vereint am Kamener Maibaum“ bei der Versammlung ihre Vorab-Premiere. Autor und Vereinsmitglied Wolfgang Freese hat darin die Kamener Partnerstädte aufgeführt und erklärt. Das fertige Produkt wird am 27. April im Rahmen der Feierlichkeiten um die Maibaumaufstellung erhältlich sein.

Quelle: kamenweb.de, Christoph Volkmer